Unternehmen

Diese vier kreativen Köpfe haben Connfair gegründet:

Arne

CEO und Co-Founder

Andreas

CTO und Co-Founder

Joel

COO und Co-Founder

Micha

Pro­jekt-Mana­ger und Co-Founder

Unsere Geschichte

2016 besuch­ten Arne und Micha eine Grün­der­messe in Ber­lin – und beka­men Papier­ti­ckets sowie eine Tüte mit Fly­ern, Pro­spek­ten und einem dicken Mes­sekata­log in die Hand gedrückt. Sie blät­ter­ten wild, um inter­es­sante Ver­an­stal­tun­gen zu suchen und dach­ten frus­triert: “Es kann doch nicht sein, dass das heut­zu­tage noch so kom­pli­ziert und ana­log abläuft!” Die Idee zur Conn­fair Event-Platt­form war gebo­ren. Zusam­men mit den Soft­ware-Exper­ten Joel und Andreas began­nen sie, eine digi­tale Platt­form zu ent­wi­ckeln mit dem Ziel, die ver­schie­de­nen Par­teien einer Ver­an­stal­tung zen­tral zusam­menzubringen und für einen opti­mier­ten digi­ta­len Pro­zess und Infor­ma­ti­ons­fluss zu sor­gen.

Connfair heute

Mitt­ler­weile arbei­ten 18 Mit­ar­bei­ter in dem Start-Up, erste Module für Ticke­ting und Ein­lass­ma­nage­ment sind seit 2018 auf dem Markt. Das mobile Dreh­kreuz “Access Gate” ist zum Patent ange­mel­det. Nach­dem das Modul Ticke­ting auf dem Markt Fuß gefasst hat, steht die Entwick­lung neuer Funk­tionen und Module an. 


Durch alle Anwen­dun­gen und Pro­dukte zieht sich dabei eine zen­trale Phi­lo­so­phie: Jede Lösung soll ein­fach zu imple­men­tie­ren, intui­tiv anzu­wen­den und in bestehende Pro­zesse inte­grier­bar sein. Der modul­ba­sierte Auf­bau der gesam­ten Conn­fair Leis­tungs­pa­lette stellt dies sicher. 


In Anbe­tracht der spe­zi­el­len Her­aus­for­de­run­gen durch neue Regu­la­rien im Kon­text der Coro­na­krise hat Conn­fair zusätz­lich eine schnell imple­men­tier­bare Lösung für Ein­lass­kon­trolle und -moni­to­ring basie­rend auf der Per­so­nen­an­zahl in Räu­men oder Gebäu­den ent­wi­ckelt. Die rasche Umset­zung inner­halb weni­ger Wochen wurde mög­lich durch die intel­li­gente Nut­zung und Erwei­te­rung der bereits vor­han­de­nen Soft­ware- und Hardwareinfrastruktur.


Nicht zuletzt durch die lang­jäh­rige Berufs­er­fah­rung der Grün­der in Indus­trie­un­ter­neh­men, inter­na­tio­na­len Unter­neh­mens­be­ra­tun­gen und füh­ren­den Anbie­tern von Unter­neh­mens­soft­ware kön­nen sich die Kun­den auf die Aus­ge­reift­heit und Pro­fes­sio­na­li­tät der Lösun­gen von Conn­fair ver­las­sen – sowohl in der Ver­an­stal­tungs­bran­che als auch dar­über hinaus.