Conn­fair bie­tet inter­es­sante Mög­lich­kei­ten, Ver­an­stal­tun­gen auch in Zei­ten von Abstands­re­ge­lun­gen, Zutritts­be­schrän­kun­gen und Hygiene-Kon­zep­ten zu mana­gen. Lesen Sie, wie Sie unser Sys­tem intel­li­gent nut­zen:

1. Ver­kau­fen Sie Ihre Tickets online und erfas­sen Sie gleich­zei­tig die Kon­takt­da­ten

Wer Ein­tritts­kar­ten mit unse­rem Online-Ticke­ting-Sys­tem ver­kauft, sorgt gleich drei­fach für ein klu­ges Hygiene-Kon­zept: Zum einen wer­den die Tickets am Ein­gang gescannt und müs­sen nicht an der Abend­kasse ver­kauft wer­den, die Infek­ti­ons­ge­fahr ver­rin­gert sich.

Zum ande­ren kön­nen Sie im glei­chen Zug direkt die Kon­takt­da­ten der Besucher*innen erfas­sen. Kommt es zu einem Corona-Fall auf Ihrer Ver­an­stal­tung, haben Sie die Gäste drit­tens flott und unkom­pli­ziert per Sam­mel-Mail über unser inte­grier­tes Benach­rich­ti­gungs-Sys­tem infor­miert. Die Kon­takt­da­ten für das Gesund­heits­amt expor­tie­ren Sie als Excel-Liste. Auch das ist schnell und ein­fach erle­digt

2. Mana­gen Sie den Ein­lass kon­takt­los

Beim Ein­lass haben Sie mit Conn­fair die Wahl: Ent­we­der Sie nut­zen unsere kos­ten­güns­tige Scan-App auf Ihrem Tablet/Smartphone, um die Online-Tickets zu ent­wer­ten.

Oder Sie kon­trol­lie­ren kom­plett kon­takt­los mit unse­rem mobi­len Dreh­kreuz.

Die­ses kön­nen Sie über­all auf­stel­len, wo es einen Strom­an­schluss gibt. Die Besucher*innen scan­nen ihre Tickets dann ähn­lich wie am Flug­ha­fen selbst, um Ihre Ver­an­stal­tung zu betre­ten.

3. Zäh­len Sie Ihre Besu­cher per App oder Ampel

Das Bild zeigt ein Smartphone, auf dem die Counter App von Connfair zu sehen ist: Ein Tortendiagramm zeigt, wie viele Menschen eine VEranstaltung betreten und verlassen haben.

Auch beim Thema Besu­cher­zäh­lung bie­tet Conn­fair meh­rere Mög­lich­kei­ten. Wer Online-Tickets ver­kauft hat, zählt die Gäste beim Scan­nen sowieso auto­ma­tisch mit.

Eine wei­tere Option bie­tet unsere Coun­ter App. Mit ihr zählt zum Bei­spiel Secu­rity-Per­so­nal die Besucher*innen an meh­re­ren Ein­gän­gen gleich­zei­tig.

Die App syn­chro­ni­siert die Daten der ver­schie­de­nen Ein- und Aus­gänge in Echt­zeit. So kann die aktu­elle Aus­las­tung auf belie­big vie­len Gerä­ten ange­zeigt wer­den, zum Bei­spiel auch auf einem Bild­schirm in einem Haupt­büro.

Wenn Sie sich für unsere Ein­lass-Ampel ent­schei­den, zäh­len Sie die Besucher*innen voll­au­to­ma­tisch. Das ist vor allem bei grö­ße­ren Ver­an­stal­tun­gen prak­tisch: Wird es in einem Raum/einer Halle/einem Pavil­lon zu voll, springt die Ampel auf Rot und beschränkt den Ein­lass. Die ver­schie­de­nen Sys­teme kön­nen mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den. Zum Bei­spiel kön­nen Sie die Ein­lass-Ampel für einen Haupt­ein­gang nut­zen und mit der Coun­ter App gleich­zei­tig an Neben­ein­gän­gen zäh­len.

Rufen Sie bei Fra­gen und für ein unver­bind­li­ches Ange­bot gerne in unse­rem Büro in Darm­stadt an: 06151 520 1330. Zusam­men mit Ihnen fin­den wir eine indi­vi­du­elle Lösung, damit Sie guten Gewis­sens wie­der pla­nen kön­nen.