Im Shut­tle-Bus erkun­de­ten junge IT-Absol­ven­ten bei der Job­tour­nee poten­zi­elle Arbeit­ge­ber rund um Darm­stadt. Prak­tisch, dass der Check-in mit der Ein­lass-App von Conn­fair mobil ist:

Papier­lis­ten ade! Und so funk­tio­niert der digi­tale Check-in mit der Conn­fair Einlass-App:

1. Regis­trie­ren Sie sich auf app.connfair.com.

Den Check-in kön­nen Sie anhand unse­res Demo-Events “Conn­fair-Som­mer­fest” tes­ten, indem Sie unter >Ver­kauf > Tickets ein Ticket von einem der Demo-Besu­cher her­un­ter­la­den, zum Bei­spiel wie hier von Ivy Henderson.

 

 

 

 

 

2. Laden Sie im Google Play Store die “Conn­fair Admin App” her­un­ter und log­gen Sie sich ein.

Wäh­len Sie den Bereich >Ticket aus und scan­nen Sie das Demo-Ticket von Ivy Hen­der­son ab. Drü­cken Sie “Enter”, um den vir­tu­el­len Besu­cher beim “Conn­fair Som­mer­fest” einzulassen.

 

 

 

 

 

 

 

3. Für den Not­fall: Drü­cken Sie auf das >Ticket-Sym­bol rechts unten, wenn Sie einen Gast manu­ell ein­las­sen möchten.

Die Admin App von Connfair zeigt auf einem Smartphone eine Liste von Gästen einer Veranstaltung und, ob diese das Event bereits betreten haben.

Falls jemand sein Ticket nicht fin­det, kön­nen Sie den Gast nach sei­nem Namen fra­gen und in einer Liste nach ihm suchen. Las­sen Sie den Gast her­ein, indem Sie ein Häk­chen neben sei­nem Namen set­zen. Auf der Liste sehen Sie auch, wer sich schon ange­mel­det hat und wer noch fehlt.

 

 

 

 

 

 

 

4. Ver­schaf­fen Sie sich schnell den Überblick

Der Bildschirm eines Smartphones zeigt die Live-Auslastung einer Veranstaltung in der neuen Connfair Admin App.

Wäh­len Sie den mitt­le­ren Bereich >Dash­board aus, um zu sehen, wie viele Gäste Sie bereits ein­ge­las­sen haben und wie viele noch fehlen.

Tipp: Falls Sie noch bes­sere sta­tis­ti­sche Live-Daten brau­chen, mel­den Sie sich par­al­lel auf eine Lap­top bei Conn­fair an. Unter >Sta­tis­ti­ken sehen Sie, wann wie viele Besu­cher gescannt wur­den. Unter >Ver­kauf >Ticket kön­nen Sie nach den­je­ni­gen Besu­chern fil­tern, die bereits ein­ge­las­sen wurden.

 

 

 

Tes­ten Sie es aus! Viel Spaß!